Studien
Fundstücke – Studien

Wenig rational. Viel emotional.

August 2019 – Oder: Warum wir mit B2B-Marken emotionaler verbunden sind als mit B2C-Marken.

Eine Motista-Studie hat herausgefunden, dass B2B-Marken nicht nur emotionalere Bindungen als B2C-Marken schaffen, sie sind auch noch deutlich besser darin. Durchschnittlich haben B2B-Kunden eine wesentlich tiefere emotionale Bindung zu ihren Lieferanten und Dienstleistern als Verbraucher zu ihren Produkten. Also nichts mit „Im B2B-Bereich werden eh alle Entscheidungen rational getroffen, wir brauchen keine emotionale Ansprache“ – sondern umgekehrt. Überrascht? Ist eigentlich ganz logisch, wenn man sich die Studie hier mal anschaut. 

Auch interessant

Besser werden.
Fundstücke – Kreativbranche

Besser werden.

Guck mal, da schwimmt ein Hotel vorbei.
Fundstücke – Tourismus

Guck mal, da schwimmt ein Hotel vorbei.